bauhaus-shop

Kunst & Industrie. Veredelung der Arbeit und moderne Fabriken im Diskurs des Deutschen Werkbundes 1907 bis 1914

  • Marke: gebr. mann verlag Mehr gebr. mann verlag
  • Kunst & Industrie. Veredelung der Arbeit und moderne Fabriken im Diskurs des Deutschen Werkbundes 1907 bis 1914
    verf.: adriana kapsreiter, hrsg.: bauhaus-archiv berlin
    18 x 25 cm, 344 s., 102 abb., hardcover
€59,00
Artikelnummer:: 10490111
Verfügbarkeit: Auf Lager
Lieferzeit: im inland 2-5 werktage
... updating the shopping cart ...
Zur Wunschliste hinzufügen

Seine Verquickung von Kunst und Industrie im Kunstgewerbe, sein Beitrag zu Industriedesign und corporate identity haben den Werkbund ebenso berühmt gemacht wie das architektonische Schaffen seiner namhaftesten Mitglieder, die bis heute als (proto-) moderne Urväter der Generation Bauhaus und Neue Sachlichkeit gelten. Der vielschichtige Diskurs, der innerhalb des Werkbundes von 1907 bis 1914 geführt wurde, ist jedoch heute kaum bekannt. Neben der Bewertung der Maschine, der Sozialen Frage oder der Arbeitsfreude beim Herstellenden wurden im Rahmen der „Veredelung der gewerblichen Arbeit“ viele Aspekte der veränderten Arbeitswelt diskutiert, die auch das Frühwerk von Walter Gropius beeinflussen sollten.

  • deutsch
  • Code 10490111
  • SKU 10490111
  • Gewicht 1200

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

© Copyright 2021 bauhaus-shop - Powered by Lightspeed - Theme by totalli t|m e-commerce
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »