bauhaus-shop

1932 - 2015
richard sapper studierte von 1952 bis 1956 an der universität münchen betriebswirtschaftslehre, seine diplomarbeit verfasste über die wirtschaftlichen probleme industrieller formgestaltung. nach seinem Studium war er bis 1958 in der designabteilung bei mercedes-benz in stuttgart tätig. 1958 siedelte sapper nach mailand über und entwarf bis ende der 1960er-jahre gebrauchsgegenstände für verschiedene firmen und designstudios wie giovanni ponti. 1970 gründete sapper in stuttgart sein eigenes designbüro, zugleich wurde er designberater von fiat und pirelli und ab 1980 für IBM. im laufe seiner karriere war sapper engagierter partner der wissenschaft, dozierte an der yale university, der hochschule für angewandte kunst in wien, der kunstakademie in stuttgart, der domus academy in mailand, der zentralen akademie für kunst und design in peking, der universität von buenos aires, und das royal college of art in london, und hielt weltweit vorträge an universitäten.
das hauptinteresse seiner gestalterischen arbeit zentrierte sich auf technisch komplexe probleme. er entwickelte und entwarf eine vielzahl von produkte wie schiffe, autos, computer, elektronik, möbel und küchengeräte.
  • Anzeige
    • 9090 espressokanne | 3 tassen

      9090 espressokanne | 3 tassen
      design richard sapper 1979
      edelstahl 18/10 poliert
      0,15 l, Ø 11,7 x 17,8 cm, 615 g

      €139,00 Inkl. MwSt.; zzgl. Versandkosten
    • 9090 espressokanne | 1 tasse

      9090 espressokanne | 1 tasse
      design richard sapper 1979
      edelstahl 18/10, poliert
      0,07 l, Ø 9,6 x 15,2 cm, 481 g

      €125,00 Inkl. MwSt.; zzgl. Versandkosten

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

© Copyright 2017 bauhaus-shop - Powered by Lightspeed - Theme by totalli t|m e-commerce
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbesseren. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »