bauhaus-shop

bauhaus now #3 | deutsch

  • bauhaus now #heft 3 | deutsch
    "Vom Bauhaus zu einer Schule der Schulen? "
    hrsg. 100 jahre bauhaus, weimar, november 2018
    annemarie jaeggi, wolfgang holler, claudia perren
    design stan hema, berlin
    99 seiten, paperback
€6,90
Artikelnummer:: 10420103
Verfügbarkeit: Auf Lager
Lieferzeit: im inland 2-5 werktage
... updating the shopping cart ...
Auf den Wunschzettel

Am 14. November 2018 erschien die dritte Ausgabe von „bauhaus now“, dem offiziellen Magazin des Bauhaus-Verbunds. Der Fokus liegt dieses Mal in den Bereichen Performance und Pädagogik.

Was sind die großen Gestaltungsaufgaben und -probleme im 21. Jahrhundert? Woran arbeiten Architekten heute? Wovon träumen sie? Vor welche Herausforderungen sehen sie sich gestellt? Und hält der ganzheitliche Ansatz des Bauhauses noch immer Lösungsansätze für die Zukunft bereit?

Unsere dritte Ausgabe behandelt mit den Schwerpunktthemen Performance und Pädagogik sowohl den ideellen wie auch – im Falle des ikonischen Bauhausgebäudes in Dessau – den physischen Kern des Bauhauses. Seine revolutionäre Neugestaltung der Lehre, die auch die Bauhausbühne als Ort der Erforschung von Raum und Mensch umfasste, prägt seit hundert Jahren Design- und Kunstpädagogik in aller Welt.

Das Kuratorenteam der diesjährgen Design Biennale in Istanbul um Jan Boelen geht der Frage nach, wie das Bauhaus zu einer Schule der Schulen wurde – und welche neuen Impulse anstelle einer blinden Verehrung der historischen Errungenschaften vom Bauhaus heute wieder ausgehen könnten.

Zahlreiche bekannte Figuren wie die performa-Gründerin und Bauhaus-Expertin RoseLee Goldberg, die Choreografin Sasha Waltz, die digitale Performancekünstlerin Signe Pierce und die Kunstpädagogin Susan Orr gehen auf 100 Seiten den Fragen nach, welche Medien, welche Darstellungsformen und welche Inhalte heute noch der Idee des Bauhauses folgen, oftmals, ohne sich dessen bewusst zu sein oder gar diesen Anspruch zu erheben. 

Ebenfalls mit dabei: die 100 jahre bauhaus Galerie mit künstlerischen Antworten von Stefano Pilati, Richard Siegal, Wolfgang Tillmans und der Ikone des Dionysischen Theaters, Richard Schechner. Mit dabei auch eine Intervention von Regisseur Ersan Mondtag sowie ein Hintergrundgespräch mit der Kuratorin des Eröffnungsfestivals von 100 jahre bauhaus, Bettina Wagner-Bergelt.

  • deutsch
  • Annemarie Jaeggi, Claudia Perren, Wolfgang Holler
  • Annemarie Jaeggi, Claudia Perren, Wolfgang Holler
  • 99 seiten, paperback
  • 2018
  • DPV Deutscher Pressevertrieb GmbH, Hamburg 2018
  • Stan Hema, Berlin
  • Code 10420103
  • SKU 10420103
Ergänzende Produkte

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

© Copyright 2019 bauhaus-shop - Powered by Lightspeed - Theme by totalli t|m e-commerce
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »