bauhaus-shop
optischer farbmischer
optischer farbmischer
optischer farbmischer

optischer farbmischer
phänomen farbe, drehen und staunen - optische mischungen von farben untersuchte ludwig hirschfeld-mack bereits 1924 mit seinem farbmischer.
beim schnellen drehen ergibt sich durch die trägheit des menschlichen auges der eindruck von farbmischungen. wird ein farbreiz hinzugefügt oder entfernt, ändert sich die wahrnehmung des betrachters.
7 scheiben aus karton mit verschiedenen farbunterteilungen können einzeln auf den kreisel aufgelegt, gedreht und bestaunt werden.

optischer farbmischer
optischer farbmischer
optischer farbmischer
optischer farbmischer

optischer farbmischer

design ludwig hirschfeld-mack 1924
kreisel aus ahornholz, 7 farbscheiben aus bedrucktem karton
Ø 10 cm, 123 g

43,00 € inklusive 19% USt zzgl. Versandkosten