bauhaus-shop

allgemeine geschäftsbedingungen

bauhaus-archiv gmbh
Klingelhöferstraße 14
D - 10785 Berlin
Geschäftsführer: Karsten Hintz
HRB 8655 Berlin-Charlottenburg

1. Die Aufgabe: Bauhaus.
Mit Ihrem Einkauf in unserem bauhaus-shop unterstützen Sie das bauhaus-archiv / museum für gestaltung. Sie tragen damit zur Erhaltung und Erforschung eines Kulturgutes der Neuzeit bei. Ohne dass Sie mehr zahlen: Unsere Preise entsprechen grundsätzlich den Herstellerangaben.

2. Unsere Garantie
Unsere Waren und Lieferanten sind sorgfältig und nach höchsten Qualitätsstandards ausgewählt. Zu den einzelnen Produkten informieren Sie sich bitte in den beiliegenden Bedienungsanleitungen. Sollte sich in der Ware mal ein Fehler einschleichen, geben wir Ihnen zwei Jahre ab Rechnungsdatum die Möglichkeit, sich an uns kostenfrei zur Beseitigung der Mängel zu wenden.

3. Ihre Bestellung: Angebot und Vertragsschluß

Die Präsentationen von Waren im Katalog oder Internet stellen noch kein verbindliches Vertragsangebot dar. Der Vertrag zwischen dem Kunden und der bauhaus-archiv gmbh kommt erst durch einen Auftrag des Kunden und dessen Annahme durch die bauhaus-archiv gmbh zustande. Eine Bestätigung des Bestelleingangs stellt noch keine Annahme dar.
Im Fall der Annahme versendet die bauhaus-archiv gmbh per Email eine Auftragsbestätigung. Das Absenden der bestellten Ware an den Kunden steht einer ausdrücklichen Annahmeerklärung gleich.

4. Mindestbestellwert
Der Mindestbestellwert beträgt 20,00 €. Bei einer Bestellung von ausschließlich Büchern entfällt der Mindestbestellwert.

5. Unsere Lieferung

Unsere Lieferungen erfolgen dienstags und freitags auf dem schnellsten Weg als Paket mit DHL. Der Versand dauert innerhalb Deutschlands üblicherweise 2-3 Werktage. Auf Wunsch können andere Liefertermine vereinbart werden. Sollten wir einmal eine vereinbarte Lieferfrist nicht einhalten können, so benachrichtigen wir Sie umgehend. Die Lieferfrist verlängert sich bei höherer Gewalt oder anderen von uns nicht zu vertretenden Störungen bei unseren Vorlieferanten um die Dauer der Störung.
Wir bitten zu beachten, dass wir unsere Waren nach Katalog liefern. Es kann wegen der speziellen Herstellungsverfahren der Produkte zu geringfügigen Abweichungen in Farbe oder Maßen kommen.
Bitte beachten Sie, dass wir Schmuck und Objekte aus Silber nur innerhalb der EU versenden.

6. Preise
Die Preise verstehen sich inklusive der jeweils gültigen deutschen Mehrwertsteuer. Da Bücher preisgebunden sind, halten wir uns von den Verlagen vorgegebene Preisanpassungen vor. Soweit Lieferungen ins Ausland exklusive der Mehrwertsteuer erfolgen, bitten wir zu beachten, dass Sie Einfuhrzölle und/oder landesübliche Gebühren zu entrichten haben.

7. Mitglieder des Bauhaus-Archiv
Als Mitglied des bauhaus-archiv / museum für gestaltung e.V. erhalten Sie 10% Rabatt auf alle Artikel bis 1000 €. Ausgenommen sind preisgebundene Bücher.

8. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 1 Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform , jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an: bauhaus-archiv gmbh, Klingelhöferstr. 14, 10785 Berlin, bauhaus-shop@bauhaus.de.

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht.
Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufserklärung.


9. Ihre Zahlungsmöglichkeiten
9a. Inland
Bei Bestellungen im Inland (Deutschland) können Sie zahlen:
– per Vorausrechnung
– per Kreditkarte von Visa, Master, JBC.
9b. Ausland
Bei Bestellungen aus dem Ausland zahlen Sie:
– per Kreditkarte von Visa, Master, JBC.
Bitte beachten Sie, dass die Ware bis zur vollständigen Zahlung in unserem Eigentum verbleibt.

10. Versandkosten
10a. Im Inland
Für Lieferungen innerhalb von Deutschland betragen die Versandkosten 4,95 €.
Für Lieferungen von ausschließlich Büchern innerhalb von Deutschland betragen die Versandkosten 3 €.
Ab einem Bestellwert von 250,00 € erfolgt die Lieferung versandkostenfrei.
10b. Nach Europa
In die Länder Europas betragen die Versandkosten 16,00 €.
10c. Außerhalb Europas
In Länder außerhalb Europas betragen die Versandkosten 30,00 €.

11. Datensicherheit
Wir speichern auftragsbezogene Daten des Käufers zum Zwecke der Vertragserfüllung. Wir garantieren selbstverständlich, alle Daten nach den Grundsätzen des Bundesdatenschutzgesetzes zu behandeln. Wir sichern zu, keinerlei Daten an Dritte weiter zu geben.

12. Sonstiges
Der Gerichtsstand sowie der Erfüllungsort richten sich nach den Vorschriften der Zivilprozessordnung (ZPO) und des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB).
Hat der Käufer keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland, ist der Gerichtsstand der Sitz des Verkäufers. Soweit beide Seiten Vollkaufleute sind, ist der Gerichtsstand der Sitz des Verkäufers. Alle Verträge mit uns unterliegen dem deutschen Recht.